Aktuelles

Ein Verein, der “funktioniert”

Ein interessanter Artikel aus dem aerokurier 12/2017 über einen Verein der „funktioniert“.

Die Flugzeugwerft Bonn/Hangelar ist aktiv daran beteiligt, die Flugzeuge der Motorfluggruppe Grenzland „klar“ zu halten und in enger Absprache mit dem kompetenten, technischen Personal im Verein die Kosten der Wartung so gering wie möglich zu halten. Wir sind stolz auf das Ergebnis und es hat uns Spaß gemacht, alle (Cessnas) der Motorfluggruppe „innen“ auf den gleichen Stand zu bringen, durch die Modernisierung der Avionik und die Erneuerung des kompletten Interieurs. Damit macht das Fliegen noch mehr Spaß!!

Den kompletten Artikel des aerokurier gibt es hier als PDF.